arrow_upward

Buttermilch Brötchen - Knack & Back - 250g

Buttermilch Brötchen - Knack & Back - 250g

Diese Produktseite ist nicht vollständig. Sie können helfen, sie zu vervollständigen, indem Sie das Produkt bearbeiten und weitere Daten aus den vorhandenen Fotos hinzufügen oder indem Sie mehr Fotos aufnehmen mit der App für Android oder iPhone/iPad. Vielen Dank! ×

Strichcode: 4016424064920 (EAN / EAN-13)

Allgemeiner Name: Frischteig für Buttermilch-Brötchen.

Mengenangabe: 250g

Art der Verpackung: 1 Aluminiumdose, 1 Papierbanderole

Marken: Knack & Back

Kategorien: Pflanzliche Lebensmittel und Getränke, Pflanzliche Lebensmittel, Getreide und Kartoffeln, Brote, Brötchen

Kennzeichnungen, Zertifizierungen, Preise: en:Sustainable, Vegetarisch, Nachhaltiges Palmöl, FSC, FSC Mix, Grüner Punkt, Runder Tisch für nachhaltiges Palmöl, en:hergestellt-in-der-eu

Produzentenschlüssel: FSC-C161359

Vertriebsländer: Deutschland

Passend zu Ihren Vorlieben

Gesundheit

Zutaten

  • icon

    28 Zutaten


    Weizenmehl, Wasser, rekonstituierte Buttermilch (14%) (Wasser, Buttermilchpulver), pflanzliche Öle und Fette (Palme, Soja, Sonnenblume), Dextrose, Weizengluten, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumhydrogencarbonat), Zucker, Speisesalz, Stabilisator (Xanthan), Emulgatoren (Polyglycerinester von Speisefettsäuren, Mono - und Diglyceride von Speisefettsäuren), Aromen, Farbstoff (Beta-Carotin), Säureregulator (Milchsäure), Mehlbehandlungsmittel (Ascorbinsäure).
    Allergene: Gluten, Milch, Soja
    Spuren: Für-allergene-siehe-fettgedruckte-zutaten-kann-ei-und-soja-enthalten

Lebensmittelverarbeitung

  • icon

    Hochverarbeitete Lebensmittel


    Elemente, die anzeigen, dass das Produkt der Gruppe 4 - Hochveredelte Nahrungsmittel und Getränke zugeordnet ist:

    • Zusatzstoff: E160a - Carotine
    • Zusatzstoff: E415 - Xanthan
    • Zusatzstoff: E450 - Diphosphate
    • Zusatzstoff: E471 - Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren
    • Zusatzstoff: E475 - Polyglycerinester von Speisefettsäuren
    • Inhaltsstoff: Farbstoff
    • Inhaltsstoff: Dextrose
    • Inhaltsstoff: Emulgator
    • Inhaltsstoff: Aroma
    • Inhaltsstoff: Glukose
    • Inhaltsstoff: Gluten

    Lebensmittel werden je nach deren Verarbeitungsgrad in 4 Gruppen eingeteilt:

    1. Unverarbeitete oder minimal verarbeitete Lebensmittel
    2. Verarbeitete kulinarische Zutaten
    3. Verarbeitete Lebensmittel
    4. Hochverarbeitete Lebensmittel

    Die Bestimmung der Gruppe basiert auf der Kategorie des Produkts und den darin enthaltenen Zutaten.

    Erfahren Sie mehr über die NOVA-Klassifizierung

Zusatzstoffe

  • E160a - Carotine


    Carotine: Carotine -von lateinisch carota: „Karotte“- sind zu den Terpenen gehörige Naturfarbstoffe mit der Summenformel C40H56, die in vielen Pflanzen vorkommen, besonders in den farbigen Früchten, Wurzeln und Blättern. Sie zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen. Chemisch handelt es sich dabei um Tetraterpene, bei denen ein bis zwei Jonon-Ringe durch eine Kohlenstoffkette mit neun Doppelbindungen verbunden sind. Deutlich abgegrenzt werden sie von den Xanthophyllen, die neben Kohlenstoff und Wasserstoff auch Sauerstoff enthalten. Die Carotine sind unpolar und deswegen fettlöslich, weshalb sie im menschlichen Organismus nur zusammen mit zumindest einer geringen Menge Fett verwertet werden können. Carotine treten in vielen Varianten auf – über 600 sind bis heute bekannt. Allen gemeinsam ist eine ähnliche Grundstruktur bei unterschiedlichen Endgruppen. Das bekannteste Carotin ist β-Carotin. Von ihm leitet sich der Name der gesamten Gruppe der Carotine ab. Es ist die wichtigste Vorstufe von Vitamin A in Lebensmitteln und wird deswegen auch als Provitamin A bezeichnet. Neben β-Carotin können auch α- und γ-Carotin und β-Cryptoxanthin in Vitamin A umgewandelt werden. Die einzelnen Ausprägungen, wie etwa β-Carotin, haben jedoch auch von Vitamin A unabhängige Wirkungen. In Pflanzen haben Carotine eine Funktion bei der Photosynthese und schützen vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen. In den Wurzeln von Pflanzen gebildet, übernehmen sie dort den Schutz vor Infektionen. Der Mensch nimmt mit seiner Nahrung in größeren Mengen α- und β-Carotin, α- und β-Cryptoxanthin und Lycopin auf. Die Funktionen und Wirkungen der Carotine im menschlichen Körper werden mehr und mehr bekannt, sind aber auch leicht umstritten. So lassen etwa neuere Studien Zweifel an der krebshemmenden Wirkung aufkommen. Eine generell zellschützende Wirkung als Antioxidantien kann ihnen aber mit Sicherheit zugeschrieben werden. Die IUPAC empfiehlt eine abweichende Nomenklatur der Carotine. So wird das Carotin entsprechend den Endgruppen benannt und mit β, ε -enthalten Jononringe- und ψ -offenkettig- gekennzeichnet. α-Carotin ist somit β,ε-Carotin, β-Carotin ist β,β-Carotin und γ-Carotin ist nach IUPAC-konformer Nomenklatur β,ψ-Carotin.
    Quelle: Wikipedia
  • E160ai - Beta-Carotin


    Beta-Carotene: β-Carotene is an organic, strongly colored red-orange pigment abundant in plants and fruits. It is a member of the carotenes, which are terpenoids -isoprenoids-, synthesized biochemically from eight isoprene units and thus having 40 carbons. Among the carotenes, β-carotene is distinguished by having beta-rings at both ends of the molecule. β-Carotene is biosynthesized from geranylgeranyl pyrophosphate.β-Carotene is the most common form of carotene in plants. When used as a food coloring, it has the E number E160a. The structure was deduced by Karrer et al. in 1930. In nature, β-carotene is a precursor -inactive form- to vitamin A via the action of beta-carotene 15‚15'-monooxygenase.Isolation of β-carotene from fruits abundant in carotenoids is commonly done using column chromatography. It can also be extracted from the beta-carotene rich algae, Dunaliella salina. The separation of β-carotene from the mixture of other carotenoids is based on the polarity of a compound. β-Carotene is a non-polar compound, so it is separated with a non-polar solvent such as hexane. Being highly conjugated, it is deeply colored, and as a hydrocarbon lacking functional groups, it is very lipophilic.
    Quelle: Wikipedia (Englisch)
  • E270 - Milchsäure


    Milchsäure: Milchsäure -lat. acidum lacticum- ist eine Hydroxycarbonsäure, die sowohl eine Carboxygruppe als auch eine Hydroxygruppe besitzt. Sie wird deswegen auch als 2-Hydroxypropionsäure bezeichnet, nach den Nomenklaturempfehlungen der IUPAC ist jedoch die Bezeichnung 2-Hydroxypropansäure zu verwenden. Die Salze und Ester der Milchsäure heißen Lactate.
    Quelle: Wikipedia
  • E415 - Xanthan


    Xanthan: Xanthan -selten Xantan- ist ein natürlich vorkommendes Polysaccharid. Es wird mit Hilfe von Bakterien der Gattung Xanthomonas aus zuckerhaltigen Substraten gewonnen und wird als Lebensmittelzusatzstoff mit der E-Nummer E 415 als Verdickungs- und Geliermittel eingesetzt. Xanthan ist für Öko-Lebensmittel zugelassen.Xanthan kann vom menschlichen Organismus nicht verstoffwechselt werden und wird daher zu den Ballaststoffen gezählt. Im Darm wird es teilweise von dort lebenden Mikroorganismen abgebaut. In hohen Dosen kann es abführend wirken. Xanthan gilt dennoch als gesundheitlich unbedenklich. Fälle von Allergien, Unverträglichkeiten oder Überempfindlichkeiten sind nicht bekannt.
    Quelle: Wikipedia
  • E471 - Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren


    Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren sind Mono- bzw. Diester des Glycerins mit natürlich vorkommenden Fettsäuren. Mono- und Diglyceride werden vor allem als Emulgatoren bei der Erzeugung von Back- und Konditoreiwaren, Schokoladenprodukten, Margarine, Säuglingsnahrung, Kakaopulver, Milchpulver, Kartoffelpüree, Reis und Nudeln eingesetzt. Diese Eigenschaft wird durch den Zusatz von Salzen der Speisefettsäuren -E 470a- verstärkt. In Backwaren gehen die Verbindungen Wechselwirkungen mit der enthaltenen Stärke ein, die dazu führen, dass diese ihre Wasserbindungsfähigkeit länger aufrechterhält und die Backwaren weniger schnell austrocknen. Bei der Herstellung von Konfitüren oder Gelees werden die entschäumenden Eigenschaften der Mono- und Diglyceride genutzt. Ihre veresterten Varianten haben schwache Emulgatoreigenschaften, allerdings verstärken sie die Wirkung anderer Emulgatoren deutlich und sind in der Lage, durch die Bildung harter Oberflächenfilme Luft in Lebensmitteln zu halten. Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren sind in der EU als Lebensmittelzusatzstoff der Nummer E 471 und verestert mit verschiedenen Säuren als E 472a-f also ohne Höchstmengenbeschränkung -quantum satis- für Lebensmittel allgemein zugelassen. Bei der Veresterung zu E472 werden je nach Buchstabe Essigsäure -E 472a-, Milchsäure -E 472b-, Citronensäure -E 472c-, Weinsäure -E 472d-, Mono- und Diacetylweinsäure -E 472e- oder gemischte Essig- und Weinsäure -E 472f- verwendet. Mono- und Diglyceride werden aus Fettsäuren und Glycerin hergestellt, die in der Regel pflanzlichen Ursprungs sind. Für Vegetarier und Veganer ist zu beachten, dass Speisefettsäuren sowie Glycerin auch tierischen Ursprungs sein können.
    Quelle: Wikipedia
  • E500 - Natriumcarbonate


    Natriumcarbonat: Natriumcarbonat -fachsprachlich- oder Natriumkarbonat -Na2CO3-, wasserfrei auch calciniertes Soda, reines Soda oder Waschsoda -engl. washing soda- genannt, ist ein Salz der Kohlensäure. Als Lebensmittelzusatzstoff trägt es das Kürzel E 500.
    Quelle: Wikipedia
  • E500ii - Natriumhydrogencarbonat


    Natriumcarbonat: Natriumcarbonat -fachsprachlich- oder Natriumkarbonat -Na2CO3-, wasserfrei auch calciniertes Soda, reines Soda oder Waschsoda -engl. washing soda- genannt, ist ein Salz der Kohlensäure. Als Lebensmittelzusatzstoff trägt es das Kürzel E 500.
    Quelle: Wikipedia

Analyse der Inhaltsstoffe

  • icon

    Palmöl


    Zutaten, die Palmöl enthalten: Palm
  • icon

    Nicht-vegan


    Nicht-vegane Zutaten: Buttermilch

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • icon

    Vegetarisch


    Keine nicht-vegetarischen Zutaten nachgewiesen

    Unbekannte Zutaten: Rekonstituierte-buttermilch

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Die Analyse basiert ausschließlich auf den aufgeführten Inhaltsstoffen und berücksichtigt keine Verarbeitungsmethoden.
  • icon

    Details zur Zusammensetzung der Inhaltsstoffe

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

    Weizenmehl, Wasser, rekonstituierte Buttermilch 14% (Wasser, Buttermilch), pflanzliche Öle und Fette (Palme, Soja, Sonnenblume), Dextrose, Weizengluten, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumhydrogencarbonat), Zucker, Speisesalz, Stabilisator (Xanthan), Emulgatoren (Polyglycerinester von Speisefettsäuren, mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Aromen, Farbstoff (Beta-Carotin), Säureregulator (Milchsäure), Mehlbehandlungsmittel (Ascorbinsäure)
    1. Weizenmehl -> en:wheat-flour - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 14 - percent_max: 72
    2. Wasser -> en:water - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 14 - percent_max: 43
    3. rekonstituierte Buttermilch -> de:rekonstituierte-buttermilch - percent_min: 14 - percent: 14 - percent_max: 14
      1. Wasser -> en:water - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 7 - percent_max: 14
      2. Buttermilch -> en:buttermilk - vegan: no - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 7
    4. pflanzliche Öle und Fette -> en:vegetable-oil-and-fat - vegan: yes - vegetarian: yes - from_palm_oil: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 14
      1. Palme -> en:palm - vegan: yes - vegetarian: yes - from_palm_oil: yes - percent_min: 0 - percent_max: 14
      2. Soja -> en:soya - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 7
      3. Sonnenblume -> en:sunflower - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 4.66666666666667
    5. Dextrose -> en:dextrose - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 14
    6. Weizengluten -> en:wheat-gluten - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 14
    7. Backtriebmittel -> en:raising-agent - percent_min: 0 - percent_max: 14
      1. Diphosphate -> en:e450 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 14
      2. Natriumhydrogencarbonat -> en:e500ii - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 7
    8. Zucker -> en:sugar - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 12
    9. Speisesalz -> en:salt - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 10.2857142857143
    10. Stabilisator -> en:stabiliser - percent_min: 0 - percent_max: 9
      1. Xanthan -> en:e415 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 9
    11. Emulgatoren -> en:emulsifier - percent_min: 0 - percent_max: 8
      1. Polyglycerinester von Speisefettsäuren -> en:e475 - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 8
      2. mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren -> en:e471 - vegan: maybe - vegetarian: maybe - from_palm_oil: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 4
    12. Aromen -> en:flavouring - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 7.2
    13. Farbstoff -> en:colour - percent_min: 0 - percent_max: 6.54545454545455
      1. Beta-Carotin -> en:e160ai - vegan: maybe - vegetarian: maybe - from_palm_oil: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 6.54545454545455
    14. Säureregulator -> en:acidity-regulator - percent_min: 0 - percent_max: 6
      1. Milchsäure -> en:e270 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 6
    15. Mehlbehandlungsmittel -> en:flour-treatment-agent - percent_min: 0 - percent_max: 5.53846153846154
      1. Ascorbinsäure -> en:e300 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 5.53846153846154

Nährwertangaben

  • icon

    Niedrige Nährwertqualität


    ⚠️ Zur Beachtung: Die Menge an Früchten, Gemüse und Nüssen ist auf dem Etikett nicht angegeben und wurde anhand der Zutatenliste geschätzt: 0

    Dieses Produkt gilt nicht als Getränk für die Berechnung des Nutri-Scores.

    Positive Punkte: 2

    • Eiweiß: 5 / 5 (Wert: 9.2, gerundeter Wert: 9.2)
    • Ballaststoffe: 2 / 5 (Wert: 2, gerundeter Wert: 2)
    • Obst, Gemüse, Nüsse und Raps- / Walnuss- / Olivenöl: 0 / 5 (Wert: 0, gerundeter Wert: 0)

    Negative Punkte: 18

    • Brennwert: 3 / 10 (Wert: 1164, gerundeter Wert: 1164)
    • Zucker: 1 / 10 (Wert: 8.3, gerundeter Wert: 8.3)
    • Gesättigte Fettsäuren: 4 / 10 (Wert: 4.4, gerundeter Wert: 4.4)
    • Natrium: 10 / 10 (Wert: 1008, gerundeter Wert: 1008)

    Die Punkte für Proteine werden nicht gezählt, da die negativen Punkte größer oder gleich 11 sind.

    Nährstofftabelle: 16 (18 - 2)

    Nutri-Score: D

  • icon

    Fett in moderaten Mengen (7.3%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Konsum von Fett, insbesondere von gesättigten Fettsäuren, kann den Cholesterinspiegel erhöhen, was das Risiko von Herzkrankheiten steigert.

    Empfehlung: Reduzieren Sie den Konsum von Fett und gesättigten Fettsäuren
    • Wählen Sie Produkte mit einem geringeren Gehalt an Fett und gesättigten Fettsäuren.
  • icon

    Zucker in moderaten Mengen (8.3%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Zuckerkonsum kann zu Gewichtszunahme und Zahnverfall führen. Außerdem erhöht er das Risiko für Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Zucker und zuckerhaltigen Getränken
    • Zuckerhaltige Getränke (wie Limonaden, Fruchtgetränke, Fruchtsäfte und -nektare) sollten so weit wie möglich eingeschränkt werden (nicht mehr als 1 Glas pro Tag).
    • Wählen Sie Produkte mit geringerem Zuckergehalt und reduzieren Sie den Konsum von Produkten mit Zuckerzusatz.
  • icon

    Salz in hohe Menge (2.52%)


    Was Sie wissen sollten
    • Ein hoher Salz- (oder Natrium-) Konsum kann zu einem erhöhten Blutdruck führen, was das Risiko von Herzkrankheiten und Schlaganfällen erhöhen kann.
    • Viele Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, wissen es nicht, da sie oft keine Symptome haben.
    • Die meisten Menschen nehmen zu viel Salz zu sich (im Durchschnitt 9 bis 12 Gramm pro Tag), etwa das Doppelte der empfohlenen Höchstmenge.

    Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Salz und gesalzenen Lebensmitteln
    • Reduzieren Sie die Salzmenge beim Kochen und salzen Sie bei Tisch nicht nach.
    • Schränken Sie den Konsum von salzigen Snacks ein und wählen Sie Produkte mit geringerem Salzgehalt.

  • icon

    Nährwertangaben


    Nährwertangaben So wie verkauft
    für 100 g / 100 ml
    So wie verkauft
    pro Portion (42g)
    Verglichen mit: Brötchen
    Energie 1.164 kj
    (276 kcal)
    489 kj
    (116 kcal)
    +5 %
    Fett 7,3 g 3,07 g +115 %
    Gesättigte Fettsäuren 4,4 g 1,85 g +602 %
    Kohlenhydrate 42,5 g 17,8 g -11 %
    Zucker 8,3 g 3,49 g +149 %
    Ballaststoffe 2 g 0,84 g -48 %
    Eiweiß 9,2 g 3,86 g +2 %
    Salz 2,52 g 1,06 g +112 %
    Obst‚ Gemüse und Nüsse (Schätzung aus der Analyse der Zutatenliste) 0 % 0 %
Portionsgröße: 42g

Umweltauswirkungen

Art der Verpackung

Transport

Datenquellen

Produkt hinzugefügt am von date-limite-app
Letzte Bearbeitung der Produktseite am von oettimaggl.
Produktseite auch bearbeitet von foodlogger12536, hartung, jdf, kiliweb, openfoodfacts-contributors, packbot, prepperapp, roboto-app, tacite-mass-editor, twl, yuka.sY2b0xO6T85zoF3NwEKvll5VX97hmgjiGyHlpmyanM6tCoTHW45TutH0Hao, yuka.sY2b0xO6T85zoF3NwEKvlnxiU9DB-j35ZjXRmEmZ-IzWcZnzXolu5KP-GKo.

Sollten die Informationen auf dieser Seite unvollständig oder falsch sein, dann können Sie diese vervollständigen oder korrigieren.