Helfen Sie uns, Lebensmitteltransparenz zur Norm zu machen!

Als gemeinnützige Organisation sind wir auf Ihre Spenden angewiesen, um die Verbraucher auf der ganzen Welt weiterhin darüber zu informieren, was sie essen.

Die Lebensmittelrevolution beginnt bei Ihnen!

Spenden
close
arrow_upward

Minz - True Gum - 21 g

Diese Produktseite ist nicht vollständig. Sie können helfen, sie zu vervollständigen, indem Sie das Produkt bearbeiten und weitere Daten aus den vorhandenen Fotos hinzufügen oder indem Sie mehr Fotos aufnehmen mit der App für Android oder iPhone/iPad. Vielen Dank! ×

Strichcode: 5700002082503 (EAN / EAN-13)

Mengenangabe: 21 g

Art der Verpackung: Papier

Marken: True Gum

Kategorien: Imbiss, Süßer Snack, Süßwaren, Kaugummis, Zuckerfreie Kaugummis

Kennzeichnungen, Zertifizierungen, Preise: Vegetarisch, Vegan, The Vegan Society

Herkunft der Inhaltsstoffe: Dänemark

Herstellungs- oder Verarbeitungsstätten: Dänemark

Vertriebsländer: Frankreich, Deutschland

Passend zu Ihren Vorlieben

Gesundheit

Zutaten

  • icon

    13 Zutaten


    Süßungsmittel (Xylit*, Steviolglycoside), Chicle Gummibasis, natürliches Minzaroma und andere natürliche Geschmackssorten, Feuchthaltemittel (Glycerin), Stabilisator (Gummi arabicum), Distelextrakt, Spirulinaextrakt, Überzugsmittel (Carnaubawachs).

Lebensmittelverarbeitung

  • icon

    Hochverarbeitete Lebensmittel


    Elemente, die anzeigen, dass das Produkt der Gruppe 4 - Hochveredelte Nahrungsmittel und Getränke zugeordnet ist:

    • Zusatzstoff: E414 - Gummi arabicum
    • Zusatzstoff: E422 - Glycerin
    • Zusatzstoff: E903 - Carnaubawachs
    • Zusatzstoff: E960 - Steviolglycoside
    • Zusatzstoff: E967 - Xylit
    • Inhaltsstoff: Überzugsmittel
    • Inhaltsstoff: Feuchthaltemittel
    • Inhaltsstoff: Süßungsmittel

    Lebensmittel werden je nach deren Verarbeitungsgrad in 4 Gruppen eingeteilt:

    1. Unverarbeitete oder minimal verarbeitete Lebensmittel
    2. Verarbeitete kulinarische Zutaten
    3. Verarbeitete Lebensmittel
    4. Hochverarbeitete Lebensmittel

    Die Bestimmung der Gruppe basiert auf der Kategorie des Produkts und den darin enthaltenen Zutaten.

    Erfahren Sie mehr über die NOVA-Klassifizierung

Zusatzstoffe

  • E414 - Gummi arabicum


    Gummi arabicum: Gummi arabicum -auch Gummiarabikum, Arabisches Gummi- wird das Gummi aus dem Pflanzensaft -Exsudat aus dem Harz- von verschiedenen, in Afrika verbreiteten Akazien-Bäumen wie dem Gummiarabikumbaum -Senegalia senegal-, sowie der Arabischen Gummi-Akazie -Vachellia nilotica-, der Seyal-Akazie -Vachellia seyal- und von Vachellia tortilis, Vachellia gummifera, Vachellia karroo und der Schrecklichen Akazie -Vachellia horrida- bezeichnet. Auch werden viele weitere Gummis, früher alle von Acacia-Arten→Akazien, -Vachellia spp.-, -Acacia spp.-, -Senegalia spp.- mit „Gummi arabicum“ bezeichnet, diese sind aber nicht offizinell. Es ist die älteste bekannte Gummiart.Gummi arabicum ist ein natürliches Gemisch von Polysacchariden -Mehrfachzuckern-, deren Hauptkomponente auch Arabinsäure genannt wird.
    Quelle: Wikipedia
  • E422 - Glycerin


    Glycerin: Glycerin -von griech. glykerós ‚süß‘ , auch Glycerol oder Glyzerin- ist der Trivialname und die gebräuchliche Bezeichnung von Propan-1‚2,3-triol. Glycerin ist ein Zuckeralkohol und der einfachste dreiwertige Alkohol, ein Triol. Der Name Glycerol wurde eingeführt, da er die korrekte Endung -ol für einen Alkohol besitzt -die Endung -in steht für Alkine oder Amine-. Glycerin ist in allen natürlichen Fetten und fetten Ölen – z. B. Pflanzenölen – chemisch gebunden als Fettsäureester -Triglyceride- vorhanden und spielt eine zentrale Rolle als Zwischenprodukt in verschiedenen Stoffwechselprozessen. Als Lebensmittelzusatzstoff trägt es das Kürzel E 422.
    Quelle: Wikipedia
  • E903 - Carnaubawachs


    Carnaubawachs: Carnaubawachs -lateinisch Cera Carnaubae-, auch Brasilianisches Wachs oder Cearawachs, stammt aus dem Blatt-Exsudat der in Brasilien wachsenden Carnaubapalme -Copernicia prunifera-. Es wird vor allem in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie, in Medikamenten und als Bestandteil in Autowachsen und Polituren verwendet.
    Quelle: Wikipedia
  • E960 - Steviolglycoside


    Steviol glycoside: Steviol glycosides are the chemical compounds responsible for the sweet taste of the leaves of the South American plant Stevia rebaudiana -Asteraceae- and the main ingredients -or precursors- of many sweeteners marketed under the generic name stevia and several trade names. They also occur in the related species Stevia phlebophylla -but in no other species of Stevia- and in the plant Rubus chingii -Rosaceae-.Steviol glycosides from Stevia rebaudiana have been reported to be between 30 and 320 times sweeter than sucrose, although there is some disagreement in the technical literature about these numbers. They are heat-stable, pH-stable, and do not ferment. Additionally, they do not induce a glycemic response when ingested, because humans can not metabolize stevia. This makes them attractive as natural sugar substitutes for diabetics and other people on carbohydrate-controlled diets. Steviol glycosides stimulate the insulin secretion through potentiation of the β-cell, preventing high blood glucose after a meal. The acceptable daily intake -ADI- for steviol glycosides, expressed as steviol equivalents, has been established to be 4 mg/kg body weight/day, and is based on no observed effects of a 100 fold higher dose in a rat study.
    Quelle: Wikipedia (Englisch)
  • E967 - Xylit


    Xylit: Xylit -auch Xylitol- ist ein Trivialname für ein Stereoisomer des Zuckeralkohols Pentanpentol. Als Lebensmittelzusatzstoff trägt es die Bezeichnung -E 967- und dient als Zuckeraustauschstoff. Die Entdeckung geht auf den späteren Nobelpreisträger Emil Fischer zurück. Die Besonderheit an Xylit ist seine in verschiedenen klinischen Studien nachgewiesene kariostatische und antikariogene Wirkung. Auf einige Säugetiere, vor allem Hunde, wirkt Xylit dagegen toxisch, was zu seiner tiermedizinischen Bedeutung führt.
    Quelle: Wikipedia

Analyse der Inhaltsstoffe

  • icon

    Palmölgehalt unbekannt


    Unbekannte Zutaten: Chicle-gummibasis, Natürliches-minzaroma-und-andere-natürliche-geschmackssorten, Distelextrakt

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • icon

    Vegan


    Keine nicht-veganen Zutaten nachgewiesen

    Unbekannte Zutaten: Chicle-gummibasis, Natürliches-minzaroma-und-andere-natürliche-geschmackssorten, Distelextrakt

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • icon

    Vegetarisch


    Keine nicht-vegetarischen Zutaten nachgewiesen

    Unbekannte Zutaten: Chicle-gummibasis, Natürliches-minzaroma-und-andere-natürliche-geschmackssorten, Distelextrakt

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Die Analyse basiert ausschließlich auf den aufgeführten Inhaltsstoffen und berücksichtigt keine Verarbeitungsmethoden.
  • icon

    Details zur Zusammensetzung der Inhaltsstoffe

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Einige Inhaltsstoffe konnten nicht erkannt werden.

    Wir benötigen Ihre Hilfe!

    Sie können uns dabei helfen, weitere Zutaten zu erkennen und die Zutatenliste für dieses und andere Produkte besser zu analysieren:

    • Bearbeiten Sie diese Produktseite, um Rechtschreibfehler in der Zutatenliste zu korrigieren und/oder um Zutaten in anderen Sprachen und Sätze, die nicht mit den Zutaten zusammenhängen, zu entfernen.
    • Fügen Sie neue Einträge, Synonyme oder Übersetzungen zu unseren mehrsprachigen Listen von Zutaten, Zutatenverarbeitungsmethoden und Etiketten hinzu.

    Melden Sie sich im Kanal #ingredients in unserem Diskussionsraum an und/oder informieren Sie sich über Zutatenanalyse in unserem Wiki, wenn Sie mithelfen möchten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

    de: Süßungsmittel (Xylit, Steviolglycoside), Chicle Gummibasis, natürliches Minzaroma und andere natürliche Geschmackssorten, Feuchthaltemittel (Glycerin), Stabilisator (Gummi arabicum), Distelextrakt, Spirulina, Überzugsmittel (Carnaubawachs)
    1. Süßungsmittel -> en:sweetener - percent_min: 12.5 - percent_max: 100
      1. Xylit -> en:e967 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 6.25 - percent_max: 100
      2. Steviolglycoside -> en:e960 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 50
    2. Chicle Gummibasis -> de:chicle-gummibasis - percent_min: 0 - percent_max: 50
    3. natürliches Minzaroma und andere natürliche Geschmackssorten -> de:natürliches-minzaroma-und-andere-natürliche-geschmackssorten - percent_min: 0 - percent_max: 33.3333333333333
    4. Feuchthaltemittel -> en:humectant - percent_min: 0 - percent_max: 25
      1. Glycerin -> en:e422 - vegan: maybe - vegetarian: maybe - percent_min: 0 - percent_max: 25
    5. Stabilisator -> en:stabiliser - percent_min: 0 - percent_max: 20
      1. Gummi arabicum -> en:e414 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 20
    6. Distelextrakt -> de:distelextrakt - percent_min: 0 - percent_max: 16.6666666666667
    7. Spirulina -> en:spirulina - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 14.2857142857143
    8. Überzugsmittel -> en:glazing-agent - percent_min: 0 - percent_max: 12.5
      1. Carnaubawachs -> en:e903 - vegan: yes - vegetarian: yes - percent_min: 0 - percent_max: 12.5

Nährwertangaben

  • icon

    Nährstoffgehalte


    • icon

      Fett in geringer Menge (0%)


      Was Sie wissen sollten
      • Ein hoher Konsum von Fett, insbesondere von gesättigten Fettsäuren, kann den Cholesterinspiegel erhöhen, was das Risiko von Herzkrankheiten steigert.

      Empfehlung: Reduzieren Sie den Konsum von Fett und gesättigten Fettsäuren
      • Wählen Sie Produkte mit einem geringeren Gehalt an Fett und gesättigten Fettsäuren.
    • icon

      Zucker in geringer Menge (0%)


      Was Sie wissen sollten
      • Ein hoher Zuckerkonsum kann zu Gewichtszunahme und Zahnverfall führen. Außerdem erhöht er das Risiko für Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

      Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Zucker und zuckerhaltigen Getränken
      • Zuckerhaltige Getränke (wie Limonaden, Fruchtgetränke, Fruchtsäfte und -nektare) sollten so weit wie möglich eingeschränkt werden (nicht mehr als 1 Glas pro Tag).
      • Wählen Sie Produkte mit geringerem Zuckergehalt und reduzieren Sie den Konsum von Produkten mit Zuckerzusatz.
    • icon

      Salz in geringer Menge (0%)


      Was Sie wissen sollten
      • Ein hoher Salz- (oder Natrium-) Konsum kann zu einem erhöhten Blutdruck führen, was das Risiko von Herzkrankheiten und Schlaganfällen erhöhen kann.
      • Viele Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, wissen es nicht, da sie oft keine Symptome haben.
      • Die meisten Menschen nehmen zu viel Salz zu sich (im Durchschnitt 9 bis 12 Gramm pro Tag), etwa das Doppelte der empfohlenen Höchstmenge.

      Empfehlung: Begrenzen Sie den Konsum von Salz und gesalzenen Lebensmitteln
      • Reduzieren Sie die Salzmenge beim Kochen und salzen Sie bei Tisch nicht nach.
      • Schränken Sie den Konsum von salzigen Snacks ein und wählen Sie Produkte mit geringerem Salzgehalt.

  • icon

    Nährwertangaben


    Nährwertangaben So wie verkauft
    für 100 g / 100 ml
    Verglichen mit: Zuckerfreie Kaugummis
    Energie 748 kj
    (193 kcal)
    +9 %
    Fett 0 g -100 %
    Gesättigte Fettsäuren 0 g -100 %
    Kohlenhydrate 76 g +14 %
    Zucker 0 g -100 %
    Mehrwertige Alkohole (Polyole) 70 g +7 %
    Ballaststoffe 71,1 g +16.910 %
    Eiweiß 0 g -100 %
    Salz 0 g -100 %
    Alkohol 0 % vol
    Obst‚ Gemüse und Nüsse (Schätzung aus der Analyse der Zutatenliste) 0,684 %

Umweltauswirkungen

Art der Verpackung

Transport