E501i - Kaliumcarbonat

Zusatzstoff: E501i - Kaliumcarbonat

Gehört:

E501 - Kaliumcarbonaten

Funktionen: en:stabilizer

Kaliumcarbonat -fachsprachlich- oder Kaliumkarbonat -Trivialname: Pottasche-, K2CO3, ist ein Alkali und das Kaliumsalz der Kohlensäure. Es bildet ein weißes, hygroskopisches Pulver mit einer Schmelztemperatur von 891 °C und einer Dichte von 2‚428 g·cm−3. Der Name Pottasche stammt von der alten Methode zur Anreicherung von Kaliumcarbonat aus Pflanzenasche -vor allem Holz-, aber auch Seetangasche- durch Auswaschen mit Wasser -daher auch die Bezeichnung als ein „Laugensalz“- und anschließendes Eindampfen in Pötten -Töpfen-. Der traditionelle Name stand auch Pate für die englischen Namen potash und potassium, wobei potash viele mineralische Kaliumsalze einschließt -z. B. Kaliumchlorid- und besser mit Kalisalz übersetzt werden sollte. - Wikipedia

Land: Deutschland - Entsprechende Produkte aus der ganzen Welt anzeigen